Eine Methode, die uns schnell und direkt zu uns und in unsere Mitte führt, ist die Meditation: Wahrnehmen - atmen - gewahr sein - ganz liebevoll und urteilsfrei. Es ist genauso, als ob wir einen Stein ins Wasser werfen: die Wellen werden sich ganz von alleine beruhigen und die Wasseroberfläche wird glatt. Wir können beobachten, wie unser Geist ruhiger wird und neue Wahrnehmungsräume entstehen.

 

Der Morgen hat eine unendliche Ruhe in sich.

Gereinigt vom letzten Tag, aufgeladen mit neuer Energie.

Das wünsche ich dir, das du das behalten darfst.

In deiner Kraft frisch in den Tag starten können.

Die Balance zwischen Innen & Aussenwelt, Ruhe und Aktivität. Die Verbindung von dir und deinen Mitmenschen zur Welt.

​​

Der Atem verbindet uns mit der göttlichen Kraft ~ mit uns selbst. 

Atmung ist der direkteste Zugang zur höheren Weisheit ~  wir können sie nicht sehen, aber wir brauchen und fühlen sie.

In der Meditation darfst du einfach mal loslassen was im Aussen passiert.

Dich auf deine Atmung konzentrieren und immer wieder zum Atem zurückkommen.

Deine Gedanken dürfen hier sein und angenommen sein.
Stück für Stück losgelassen werden, indem die Aufmerksamkeit auf die Atmung gelenkt wird.

Im Moment des Loslassens deiner Gedanken wird der Geist frei.

Die Gedanken beeinflussen nicht mehr deine Emotionen.

Du fühlst nur noch die reine Verbindung zu dir.

Die wahre Liebe. Die Dankbarkeit. Dich. Im Hier und Jetzt.

Indem du bist, wird dir die Weisheit des Lebens offenbart.

Du bist verbunden mit dir selbst und lernst spüren, was du brauchst, was deine Wahrheit ist.

Was dir deine Seele sagen möchte. Wo dich dein Weg hinführt. Was wichtig ist. ~ Wer du bist.

Atmung, Achtsamkeit, Visualisierungen, Ausdruck und im Herzen sein - das wird uns bewegen.

Termine auf Anfrage.



Bis bald - ich freue mich auf dich,

Namaste, Aurelia (mehr über Aurelia)

Freitag Morgen - Meditation

HERZRAUM  I  Arsenalstrasse 49  I  CH-6005 Luzern / Kriens  I  T +41 (0) 79 434 78 64

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

​© 2019 by Tanja Iten, HERZRAUM Luzern